einfach schön!, feines
Schreibe einen Kommentar

In urgent need – of soft colours and fresh smells

thumb_img_3794_1024

Mitte Januar – gefühlt das tiefste Tief des Jahres. Eigentlich, seufzt meine Sehnsucht, muss jetzt doch der Frühling kommen …  Nein, höhnt der Kalender, wir fangen doch gerade erst an mit dem Winter. Immer dann, wenn wir eigentlich schon die Nase voll haben vom ewigen Grau-Braun-Schwarz. Selbst meinen absoluten Blog-Favoriten klicke ich täglich weg – alles wunderschön Elegantes in zig shades of white, grey, brown. Nee Leute, sieht klasse aus, aber ich mag nicht mehr. Ich brauche Farben –  möchte sie sacht reinblenden in diesen tristen Monat, einen Hauch Apricot, ein durchscheinendes Gelb, das herrlich zarte Orangerosa der Quittenblüte. Und über allem der unverwechselbar feine, niemals aufdringliche Duft der Freesie. Die anderen zünden Kerzen an, ich stelle Blumen ins Fenster. Und nehme stündlich eine Nase Freesie – zum Durchhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*