einfach schön!, feines, streetstyle
Schreibe einen Kommentar

„Geht das so mit?“

© Focus

Es lebe das Bewusstsein …
Eben Samstagsmegashopping: Kind hat Geburtstag plus der ganz „normale“ Wochenendfamilieneinkauf, großes Programm also. Nicht vor 11 Uhr losgekommen, Wetter gut, also viele Glücks- bzw. Leidensgenossen. Schlangestehen an jeder Kasse. Bei TK Maxx – vor mir acht Leute. Bei H&M fünf, bei Edeka sechs, in der Buchhandlung zwei – und mit jedem Mal Schlangestehen klingelt es in meinem Kopf: Irgendwas ist hier anders – was ist es, verdammt? Ich grüble und grüble und komme einfach nicht drauf. Erst zu Hause, als ich meinen prall gefüllten Rucksack von der Schulter nehme, fällt mir ein, was nicht stimmte. Oder besser gesagt, was total stimmte: Ein kleines Wunder – kein einziger Kunde vor mir hat eine Plastiktüte verlangt oder bekommen!!! Jeder wurde gefragt: „Geht das so mit?“ Die einen nickten, die anderen brummelten, die nächsten hauten ein „Na klar!“ raus. Alle haben ihr Zeug in mitgebrachte Beutel, Körbe, Rucksäcke gefüllt oder es einfach unter den Arm geklemmt. Rechnet mal aus, was da zusammenkommt. 21 mal die Plastiktüte gespart! Macht 22 mit mir! Die Welt ist noch nicht verloren! Und es ist, glaube ich, keine Frage des Geldes, sondern nur eine des Bewusstseins, der Achtsamkeit. Wir fragen uns also nicht nur “ Was trägst du heute?“, sondern auch „Wie trägst du heute?“!

Wahnsinn, was wir alles können, wenn wir wollen!
Wir wünschen eine großartige, wundervolle, bunte und achtsame Vorweihnachtsshoppingzeit mit neuem, trendigem Streetstyle-Accessoire.

Eure Christina & Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*